Die Universelle Lehre - gewidmet den Menschen wahren guten Willens

 

Startseite > Tarot > Meisterschaft

Meisterschaft

Die Stufen der Meisterschaft

Die Stufen der Meisterschaft  sind nur für wenige von den höchsten Hierarchien ausgewählte Eingweihte zugänglich. Selbst eine allgemeiner Aufstieg der Naturseelen zur Erleuchtung ist von der höchsten Hierarchie nicht vorgesehen. Ich erwähne sie daher nur der Vollständigkeit halber. Darüber hinausgehende Einweihungen sind auf unserer Erde nicht möglich.

In der Kabbalah und im Sufismus gelten sie als unverwirklichbar (Einheit mit En-Soph bzw. mit Allah - oder mit RE). 

Aus buddhistischer Sicht umfassen sie das Parinirvana(19) und evtl. das Mahaparanirvana(20).

Sie gehen  noch über den Trimurti - Hinduismus hinaus (Sahaja-Samadhi  - 19).

Aus shivaistischer Sicht umfassen  sie die Stufen der Moksha bis zum Sadashiva(21).

Der kashmairische Shivaismus kennt ähnlich wie das Radhasoami zwei weitere Stufen zum primordialen Shiva (23) und dann zum Paramshiva(24), die aber praktisch nicht zugänglich sind.

 

 


{{{privacy_guard('Google Translate')}}}